High Tech aus den Alpen

Seit der Gründung vor über 30 Jahren im österreichischen Wintersportort Schruns hat sich das High-Tech-Unternehmen der Personen-Identifikation verschrieben und gilt als Pionier in der berührungslosen elektronischen Zutrittskontrolle und Zeiterfassung.

Die GANTNER Systeme basieren auf RFID-Technologie und unterstützen die Organisation jedes Unternehmens. Einsatz finden sie einerseits im Bereich Access/Time&Attendance in der betrieblichen Sicherheit und Organisation. Andererseits in Fitnessclubs, Bädern, Thermen, Skidepots und auf Golfplätzen zur Mitglieder-/Besucherverwaltung sowie im Cashless Payment. Im Bereich Fitnessclubs sowie im Bereich Bäder und Thermen ist GANTNER Marktführer für elektronische Verwaltungssysteme und zählt zahlreiche der wichtigsten und größten Fitnessketten und Thermenholdings zu seinen Kunden.

GANTNER ist in über 60 Ländern tätig und besitzt Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Dubai und Australien. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit über 200 MitarbeiterInnen weltweit. Geschäftsführer ist Elmar Hartmann.  GANTNER ist zertifiziert nach ISO 9001 Qualitätsmanagement und ISO 14001 Umweltmanagement und ist mehrfach „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“. Das Übertragen von Eigenverantwortung sowie die Förderung von Eigeninitiative, laufende Fort- und Weiterbildung sowie ein harmonisches und kreativitätsförderndes Arbeitsklima gehören zu den Grundsätzen der Personalentwicklung bei GANTNER.

Elmar Hartmann, Gantner, Geschäftsführer