Kontakt

LASSEN SIE UNS ÜBER IHR PROJEKT SPRECHEN!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Support

Haben Sie eine detaillierte technische Frage? Bitte nutzen Sie unsere Dokumentation für erste Informationen. Eine andere Option ist die Nutzung unseres kostenpflichtigen Remote-Supports oder die Kontaktaufnahme per E-Mail. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Bitte wählen Sie Ihren Bereich und Ihr Land aus, damit Sie direkt Ihrem zuständigen Ansprechpartner zugeteilt werden.

Partner Login

Passwort vergessen?
GANTNER Partner Registrierung
Was sind die Vorteile eines GANTNER Partners?
  • First Level Support
  • Zugriff auf detaillierte technische Informationen
  • Immer auf dem aktuellen Stand der Produktwelt – aktuelle Software-Downloads und aktualisierte Produktinformationen
  • Dokumente für die Vertriebsunterstützung
  • Marketingunterlagen

 

Jetzt registrieren
Karlsruhe, Deutschland

Referenzprojekt: dm Konzernzentrale

dm Konzernzentrale setzt auf flexible Arbeitsplatzlösungen

Innovative Lösungen in moderner Architektur

Der internationale Drogeriemarktkonzern dm hat auf einer Fläche von 41.000 Quadratmetern eine neue, moderne Konzernzentrale in Karlsruhe errichtet – das dm-dialogicum. Das innovative Gebäude bietet Platz für rund 2.000 MitarbeiterInnen und wurde nach einer Bauzeit von drei Jahren und einem Kostenvolumen von über 120 Millionen Euro realisiert.

Einhergehend mit dem Neubau beschreitet dm auch neue Wege hinsichtlich der Arbeitsplatzgestaltung. Fix zugeteilte Schreibtische sucht man hier vergeblich. Flexible Arbeitsplatzgestaltung ist bei dm ein zentrales Thema. Gearbeitet wird dort, wo gerade ein Platz frei ist – und das kann natürlich jeden Tag woanders sein. Sogar das Büro des Geschäftsführers Erich Harsch wird als Konferenzraum genutzt, wenn er nicht im Büro ist.

Schlüssellos heißt mühelos

Dabei war es für dm besonders wichtig, dass ihr neues Schrankschließsystem schlüssellos funktioniert. Überall dort, wo manuelle Schlüssel zum Einsatz kommen, ist der Verwaltungsaufwand enorm hoch und die Anlage unübersichtlich. Auch PIN-Code Schlösser weisen diese Problematik auf. Die Verwaltung der Büromöbelschlösser am PC war eine Grundvoraussetzung, ebenso wie die Flexibilität hinsichtlich der Organisation der Berechtigungen und der Einsatzmöglichkeiten der Schränke.

Erfahren Sie in unserem Projektbericht mehr darüber, wie GANTNER die Herausforderung auf eine schlüssellose Umstellung für den Drogeriekonzern lösen konnte.

Weitere Informationen